Wieso gibt es eigentlich keine Ü-Eier für Erwachsene?

Diese Frage habe ich mir im Flieger gestellt, bei unserem Hinflug nach Teneriffa. In dem Flieger kamen die Stewardessen mit ihrem netten Verkaufswagen und boten den Kindern Ü-Eier an. Man garantierte in jedem Ü-Ei ein Flugzeug, mit dem man schön spielen könnte.

Genau an diesem Punkt sagte ich mir, okay die Schokolade von Ü-Eiern esse ich auch sehr gerne. Aber einen dämlichen Flieger will ich nicht. Wieso gibt es eigentlich keine Ü-Eier für Erwachsene? Gerade im Flieger wäre dies eine tolle Idee. Anstatt von irgendwelchem Spielzeug könnte man doch Sexy-Stewardessen als Gimmig ins Ei packen.

Und wenn man schon mal dabei ist, wieso gibt es eigentlich keine Playboy Ausgabe von Ü-Eiern. Dies wäre doch mehr als passend. Die Bunnys mit ihrem Hasenohren schlüpfen aus einem Ei. Okay, klingt vielleicht etwas sexistisch. Aber HALLO, wir sind Erwachsen und wissen was die schönste Nebensache der Welt ist.

Deswegen hier mein Wunsch: Macht doch endlich mal eine Ü-Eier Sonderedition mit den schönsten Playmates des letzten Jahrzehnts. (und damit hier nicht gleich wieder die Feministinnen schimpfen, ja ihr könnt euch auch gerne eine Edition wünschen, mit den heißesten Typen des letzten Jahrzehnts 😉

Veröffentlicht von

Ronny Siegel

Noch habe ich hier nichts über mich geschrieben, weil so vieles schon auf diesem Blog steht. ;) Diese Bücher habe ich gerade gelesen: Die Tribute von Panem (komplett) Das Schloss Das Parfüm Der Schwarm Der Process Die Kanguruh-Chroniken Das Lied von Eis und Feuer Diese Filme habe ich mir angesehen: Diese Serien habe ich gesehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.