Als Dresdner auf die Frauenkirche

dresden

“Warst du schon mal auf der Frauenkirche?” Nööö, Bis heute. Denn als Dresdner habe ich mir immer gesagt: “Kann ich immer noch machen. Die läuft mir nicht weg.” 9 Jahre hat es trotzdem gedauert, bis ich mir endlich die Kuppel der Frauenkirche ansah. Und der Weg hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Sonntags Foto-Tour an der Elbe

Sandra und ich sind mal wieder auf einer kleinen Fototour in Dresden gewesen. Diesmal haben wir uns an der Elbe rumgedrückt, eigentlich um den Canaletto Blick von Dresden zu erhaschen. Hier nun die Bilder.

DeDeCo in Dresden

So richtig habe ich mich noch nicht getraut, die Cosplayer anzusprechen, um ein paar schicke Bilder zu schießen. Ich denke aber dies wird sich auf der Buchmesse in Leipzig ändern. Die folgenden 2 Bilder habe ich trotzdem geschossen. Für alle Cosplayer, im nächsten Jahr (Januar oder Februar) gibt es die nächste DeDeCo in Dresden.

Mein Cosplay Board auf Pinterest

Follow Ronny Siegel’s board Cosplay on Pinterest.

Ein glückliches 2014 – Müll in Dresden nach Silvesternacht

Derzeit überlege ich, ob ich eine Onlinepetition zum Thema Silversterknaller starten sollte. Sehe ich mir an, wie es am nächsten Tag aussieht, wäre es wahrscheinlich für Alle das Beste, wenn man das Zünden von Feuerwerkskörpern im öffentlichen Raum, ohne Genehmigung, generell verbieten würde. Wohlgemerkt ich spreche mich nicht gegen Feuerwerk aus, aber folgende Probleme sehe ich, die nach Silvester automatisch auftauchen. Ein glückliches 2014 – Müll in Dresden nach Silvesternacht weiterlesen

Cafe Prag in Dresden

In Dresden hat man ein ehemaliges Restaurant zu einem Fresstempel umgebaut. Die Umsetzung ist gelungen. In dem ehemaligen Restaurant, dem Cafe Prag findet man mehrere kleine Bistrostände, welche die verschiedensten Speisen und Getränke anbieten. Vom Asiaten, über Italiener und Türken bis hin zu Süßwaren ist alles vertreten. Soweit ich es beurteilen kann hat das Management dabei darauf geachtet, dass jedes Angebot nur einmal vorhanden ist.

Überall findet man Sitzgelegenheiten an denen man sich niederlassen kann. Besonders gut finde ich, dass man sein Geschirr nicht zu einem Stand zurück bringen muss, sondern dieses auf einem Servierwagen abstellen kann, die sich überall in dem Gebäude befinden.

Das Cafe Prag ist zudem ein Durchgang vom Altmarkt zur Altmarktgalerie. Meiner Meinung nach ist es desweiteren eine schöne Alternative zu den Essen-Angeboten in den Einkaufscentren der Innenstadt. Denn hier sitzt man nicht zwischen Geschäften und mampft sein Essen schnell hinunter um weiter shoppen zu gehen. Hier trifft man sich um sein Essen zu genießen und etwas abzuspannen.

Das Cafe Prag nach Umbau zu Weihnachten 2013 mit einem Weihnachtsbaum

Fototour durch den Großen Garten in Dresden

Skulpturen in der Mitte des Großen Garten in Dresden
Skulpturen in der Mitte des Großen Garten in Dresden

Das Wetter lud förmlich dazu ein, aber eigentlich wollten wir nur ein paar Fotos von mir machen. Nun ja die Kamera habe ich trotzdem mit eingepackt und umgekehrt ein paar Makros aufgenommen und das Palais im Großen Garten fotografiert. Die beiden Skulpturen am westlichen Ende der kleinen Parkanlage vom Palais musste ich auch ablichten. Die Lichtverhältnisse waren dafür einfach nur perfekt. Fototour durch den Großen Garten in Dresden weiterlesen

Eröffnung der Waldschlösschenbrücke in Dresden

waldschloesschenbruecke dresden
Waldschlösschenbrücke Dresden für Fußgänger geöffnet am 24.und 25.08. 2013

Heute war ich auf der Waldschlösschenbrücke, die für dieses Wochenende für die Fußgänger freigegeben war. Mich interessiert vor allem eins, die beiden Röhren, die wohl nach der Öffnung für den Verkehr, für Fußgänger für immer gesperrt sein werden. Eröffnung der Waldschlösschenbrücke in Dresden weiterlesen

Wie hoch sind die Zinsforderungen in Dresdner Mieten?

Vor knapp zwei Jahren habe ich mir die Zinsforderungen in den Mieten der Dresdner Wohnungsgenossenschaften etwas genauer angesehen. In den Geschäftsberichten von 2008 lag der Spitzenwert bei rund 70 Prozent. Dies bedeutete von jedem Euro Kaltmiete, flossen 70 Cent an die Kreditgeber. Zwei Jahre später hat sich diese Situation bei fast allen Genossenschaften etwas verbessert. Die Zinsbelastungen sind im Verhältnis zu den Mieteinnahmen gesunken. Die Abhängigkeit von den Kreditgebern bleibt aber trotzdem bestehen. Denn neben den Zinsen müssen auch noch die Kredite getilgt werden.

Wie hoch sind die Zinsforderungen in Dresdner Mieten? weiterlesen

Anti Acta Demo in Dresden – 3.000 junge Menschen gingen gegen Zensur auf die Straße

„Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Freiheit raubt.“ Bei der Anti-Acta Demo in Dresden ging es bunt und jung zu. Rund 3.000 junge Menschen beteiligten sich an der Demo gegen Netzzensur. Der Zug startete am Albertplatz und zog über die Königstraße, vorbei am Bellevue, über Albertbrücke, Postplatz und der Wilsdruffer Straße in Richtung Frauenkirche. Angesetzt war die Demo für vier Stunden, von 12 bis 16Uhr. Das Ende wurde jedoch bereits um 13:45 erreicht und endete mit einer kurzen Hüpfeinlage, bei der sich die Anwesenden noch einmal warm springen durften.

Anti Acta Demo in Dresden – 3.000 junge Menschen gingen gegen Zensur auf die Straße weiterlesen