McDonalds Monopoly 2013 – Gewinnchancen bei McDonalds

Mc Donalds Monopoly ist zurück und in diesem Jahr scheinbar gleich mit vier verschiedenen Varianten, dem Mc Donalds Monopoly, dem Mc Donalds Monopoly für Kids, dem McDonalds Monopoly im McCafe und dem McDonalds Monopoly für Frühaufsteher. Ich habe für euch die wichtigsten Unterschiede zum Vorjahr aufgelistet und zeige euch wie hoch eure Gewinnchancen sind, wenn ihr euch bei diesem Spiel beteiligt.

Anzahl der Sammelgewinne sind gesunken, Sofortgewinne sind gestiegen

Ich vermute mal im letzten Jahr gab es viel Ärger mit den unzähligen Gutscheinen der verschiedenen Partner, welche man beim McDonalds Monopoly gewinnen konnte. Nicht anders kann ich es mir erklären, dass die Gutscheine in diesem Jahr nahezu komplett weggefallen sind. Nur noch von den Centerparks gibt es Gutscheine in unbekannter Höhe, welche als Sofortgewinn verteilt werden.

2012 2013
3775 Sammelgewinne 1.568 Sammelgewinne
6257 Sofortgewinne 13.456 Sofortgewinne
68,5 Millionen Gutscheine
und Rabattmarken

Hierdurch ergeben sich folgende Gewinnchancen. Höchstens 0,001659 Prozent aller Besucher können einen Sammelgewinn gewinnen. Dies bedeutet im Umkehrschluss einer von 60.267 Besuchern gewinnt einen Sammelgewinn.

Bei den Sofortgewinnen können höchstens 0,014239 Prozent aller Besucher einen dieser Gewinne abstauben. Dies bedeutet einer von 7.022 Besuchern gewinnt einen Sofortgewinn. Die Chance auf einen Sofortgewinn verdreifacht sich pro Teilnehmer durch die 3 Gewinnsticker, doch dies war auch schon im letzten Jahr der Fall.

McToastie ist wieder da – Apfeltasche und Veggieburger sind verschwunden

Wie jedes Jahr gibt es auch in diesem Jahr zusätzlich zu den begehrten Sammelgewinnen jede Menge Sofortgewinne von McDonalds und die bereits erwähnten Gutscheine für die CenterParks. Bei den McDonalds Produkten hat sich nur wenig geändert. Den McToastie kann man wieder als Sofortgewinn abstauben. Dafür sind die Apfeltasche und der Veggieburger weggefallen.

2012 2013
1 Hamburger 1 Hamburger
1 Big Mac 1 BigMac
1 Apfeltasche
1 Eistüte 1 Eistüte
1 Softdrink 0,25l 1 Softdrink 0,25l
1 Cappuccino 0,2l oder 1 Cappuccino regular (McCafe) 1 Cappuccino klein oder small
1 Veggieburger TS
1 Cookie (McCafe) 1 Cookie
1 Milchshake klein 1 Milchshake klein
1 McToast Cheese

 

Gewinnsticker – Jede Menge Veränderung bei den Produkten

In diesem Jahr hat McDonalds die Produktpalette nahezu komplett durcheinander gewürfelt. Durch Mc Donalds Monopoly im McCafe und dem Mc Donalds Monopoly für Frühaufsteher hat man nun auch die Möglichkeit, bereits früh am Morgen einen der begehrten Preise abzustauben. Zudem kann man als Kaffeejunkie auch fleißig Gewinnsticker im McCafe sammeln.

Weggefallen ist dafür der BicMac, der Klassiker schlecht hin, mit dem man in diesem Jahr nichts gewinnen kann. Dafür darf man fleißig die Aktionsprodukte von McDonalds, den Classic Beef & Cheese und den Chicken Honig Senf Burger testen und mit diesem seine Gewinnchancen erhöhen.

2012 2013
Big Tasty Bacon Big Tasty Bacon
9er Chicken McNuggets 9er Chicken McNuggets
Große Pommes Pommes Frites groß
Curly Fries
Garten Salat Garten Salat
0,5 l Kaltgetränk Kaltgetränk 0,5l
0,3 l Heißgetränk Heißgetränk groß
Mc Wrap Classic Shrimps
Chicken Gourmet
Shrimps Shrimps
Big Mac
New York Beef Classic
Classic Beef & Cheese
Chicken Honig Senf
Milchshake groß
McFlurry
McMenü (New York Beef Classic, Bic Mac, Big Tasty Bacon, Chicken Gourmet, 9er Chicken McNuggets)
Frühstück mit Getränk (Frühstück klassisch, McCroissant, McMornings, Rührei Bacon, McMuffins (außer McMuffin Egg), Crispy Fruit’nYogurt)
McCafe – Getränke regular oder grande (Frappe, Classic, Special Getränk)

 

Eine Reise ins All – Die Preise haben es in sich

Bei den Preisen hat Mc Donalds in diesem Jahr ein echtes Highlight dabei. Statt einem Jackpot gibt es eine Reise ins Weltall als Sofortgewinn zu gewinnen. Allerdings muss man für diesen Preis nicht schwerer als 120 Kilo, nicht größer als 2 Meter und körperlich fit sein.

Zudem verlost McDonalds 10 Jahreskarten für sich selber im Wert von 7.300 Euro. Dies bedeutet, wenn man zu den glücklichen Gewinnern gehört, kann man ein Jahr lang für maximal 7.300 Euro bei McDonalds essen was man möchte. Ob man dann allerdings noch die Bedingungen für den Weltraumflug erfüllt, zweifle ich jetzt mal an 😉

Noch ein paar interessante Infos zum McDonalds Monopoly 2013

Briefumschläge für Gewinnsticker gibt es bei McDonalds

In diesem Jahr erhält man bei McDonalds Briefumschläge, mit denen man seine Gewinnsticker an folgende Adresse versenden kann:

Creata (Germany) GmbH
Postfach 12 01 62
65079 Wiesbaden
Deutschland

Mc Donalds empfiehlt die Gewinnsticker vor dem Versand zu kopieren und den Brief als Einschreiben zu versenden. Wahrscheinlich gab es hier auch in der Vergangenheit Probleme.

Gewinnchancen erhöhen? – mehr Essen!

Will man seine Gewinnchancen erhöhen, sollte man bei McDonalds mehr essen. Ich hab dies mal fix durchgerechnet, was dies bedeutet und bin dabei auf folgende Werte gekommen.

Bestellt man sich ein Menü mit 9 Gewinnstickern, bestehend aus einem Big Tasty Bacon, einer großen Cola und einer großen Portion Pommes, erhöht man dadurch seine Gewinnchance auf 4,49 Prozent. Gleichzeitig nimmt man mit diesem Menü mindestens 1.397 Kilokalorien zu sich, was ungefähr dem Tagesbedarf eines Menschen entspricht, der sich kaum bewegt.

Rund 100 Millionen Menschen werden sich an McDonalds Monopoly beteiligen

Im letzten Jahr gab es in Deutschland 1440 McDonalds Filialen. Diese wurden täglich von rund 2,7 Millionen Gästen besucht, macht bei 35 Tagen rund 94,5 Millionen Gäste. Da McDonalds Monopoly wahrscheinlich aber auch die Besucherzahlen ansteigen lässt, rechne ich mit mindestens 100 Millionen Gästen im Spielzeitraum vom 21.03.2013 bis 24.04.2013.

Hier noch mal die Zahlen im Vergleich zum Vorjahr

2011 2012
1.415 McDonalds Filialen 1.440 McDonalds Filialen
2,76 Millionen Gäste täglich 2,7 Millionen Gäste täglich
96,6 Millionen Besucher im Spielzeitraum (Schätzung) 94,5 Millionen Besucher im Spielzeitraum (Schätzung)

 

Veröffentlicht von

Ronny Siegel

Noch habe ich hier nichts über mich geschrieben, weil so vieles schon auf diesem Blog steht. ;) Diese Bücher habe ich gerade gelesen: Die Tribute von Panem (komplett) Das Schloss Das Parfüm Der Schwarm Der Process Die Kanguruh-Chroniken Das Lied von Eis und Feuer Diese Filme habe ich mir angesehen: Diese Serien habe ich gesehen:

10 Gedanken zu „McDonalds Monopoly 2013 – Gewinnchancen bei McDonalds“

  1. Zitat: “Ob man dann allerdings noch die Bedingungen für den Weltraumflug erfüllt, zweifle ich jetzt mal an”
    Der war gut…..
    Wir waren während der letztjährigen Aktion 2x bei McD und durften bei jeweils normalem Investitionsvolumen (3-4 Menus für 4 Personen) einmal ne Eistüte und das andere Mal nen Milchshake als Sofortgewinn in uns hinein stopfen. Bei Deinen Wahrscheinlichkeitsquoten wäre das ja eigentlich ein riesen Zufall gewesen. Kann ich mir gar nicht vorstellen…

    1. @Axel: Oh, da hab ich mich vielleicht nicht ganz klar ausgedrückt. Die McDonalds Sofortgewinne und die Centerparks Gutscheine sind in die Berechnung nicht mit eingeflossen, was damit zusammen hängt, dass McDonalds hier keine Zahlen nennt. McDonalds Produkte und Centerpakrsgutscheine wird es in Millionenstückzahlen geben, weswegen auch die Gewinnquote von 1:3 erfüllt wird. 😉

  2. Hallo Ronny,

    ich danke dir für den sehr interessanten Bericht. Man erfährt selten derart viele Hintergründe. Was ich jedoch nicht verstanden habe: Wenn man ein Menu bestellt und 9 Sticker erhält, steigert man also seine Gewinnchance auf fast 4,5 %?

    Die Gewinnchance worauf? Wenn man die Mc Donald’s Produkte rausrechnet erscheint mir diese Zahl sehr hoch, wenn man sie mitzählt sehr klein.

    1. @Alltagsökonom: Gerne darfst du mich verbessern;) Ich gehe aber davon aus, wenn man drei Gewinnsticker erhält, man dadurch auch seine Chance verdreifacht. Natürlich weiß ich nicht ob McDonalds beim Drucken der Sticker Richtlinien vorgibt, a la “Auf 3 Gewinnstickern darf maximal ein Sofortgewinn oder eine Sticker für eine Straße sein” Wenn dies so sein sollte, sinkt natürlich die Gewinnchance.

      Aber ich gebe dir Recht, 4,5 Prozent sind wirklich gut angesetzt, zumal dies ein Querschnitt auf alle McDonalds Filialen ist und ich nicht weiß wie die Filialen ihre Sticker erhalten. Hinzu kommt noch, bisher wurde auch nicht bekannt, ob auch wirklich alle Sofortgewinne gewonnen wurden oder ob während des Spielzeitraums mehr Gewinnsticker verteilt wurden, als es Gewinne gibt. In diesem Fall entscheidet bei McDonalds nämlich das Los, was die Gewinnchance weiter minimiert.

  3. Hi,
    ich werde das ganze nicht unterstützen. Erstens ist McDee viel zu teuer und zweitens habe ich persönlich sehr schlechte Erfahrungen mit den Preisen.
    Vor ca. 5 Jahren habe ich zufällig einen Sofortgewinn abgestaubt. Damals wurde dieser als aktuelles Anno-Spiel im Restaurant über Werbetafeln angepriesen. Die Freude war groß, bis ich die gewonnene CD zuhause in den PC geschoben habe – anstatt ein richtiges Spiel war es nur die Demo-Version. Diese hätte ich mir gleich aus dem Internet laden können. Ist eh alles nur Marketing um mehr Umsatz zu generieren. Ich koche lieber selber oder esse in richtigen Restaurants, als dem goldenen Doppelbogen mein schwer verdientes Geld zu geben.

  4. hi ich wollte fragen, wie man überhaupt diese spicker bekommt.
    gibt es die nur in Menüs? Und wenn ja, in welchen?
    sorry, ic kenn mich damit nicht so aus^^

  5. Hi Ronny,

    hast Du wirklich klasse gemacht. Ich finde es sehr interessant, weil ich mir auch schon öfters mal darüber Gedanken gemacht habe, wie das mit den Gewinnen abläuft.
    Hast Du auch mal über die Alternativschiene Telefon mitgemacht? Ich habe es 2 mal versucht, aber bisher (nach 5 Tagen) noch nichts von McD gehört.

    Gruß

    Mike

  6. Auf dem Heimweg vom Rügenurlaub nach Dresden waren auch meine Freundin und ich beim Goldenen M kurz vor Berlin eingekehrt und haben ein wenig gesammelt. Mal abgesehen davon, dass das Essen ungesund ist, hat es den Zweck des Hungerstillens kurzfristig erfüllt.
    Von den Gewinnen her war nichts dabei. Nur ein paar Straßen:
    Theaterstraße (rot)
    Schlossallee ( blau)
    Seestraße (pink)
    Poststraße (hellblau)
    Bahnhofstraße (grün)
    Nordbahnhof (2 mal)
    Münchner Straße (orange)

    Wer eine davon benötigt, kann mich gerne über Google+ kontaktieren und sich diese in Dresden abholen.

    Ansonsten als kleine Anekdote: Von Rügen nach Dresden findet man meiner Beobachtungsgabe nach auf der Autobahn zwischen Dresden und Berlin nur ein Schnellrestaurant von McDonalds, in Thiendorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.