Teror auf Gran Canaria

Teror wird in vielen Reiseführern als die schönste Stadt auf Gran Canaria geführt. Soweit würde ich zwar jetzt nicht gehen, aber sie gehört mit Sicherheit zu einen der schönsten Städte auf der Insel. Besonders sehenswert sind die Gassen der Altstadt, das Museum Casa Museo de los Patronos und die Basilika.
Hinter

Meinen Originalbeitrag findest Du hier auf ploync.de

Artenara auf Gran Canaria

Die Stadt mit der großen Jesusstatue, so würde ich es mal zusammen fassen. Dazu eine wunderschöne kleine Kirche und eine Grotte mit einem Altar. Aber das Beeindruckenste war für mich in Artenara das privat geführte Museum einer Höhlenwohnung der Kanaren.
Als Ort mit den besten Höhlenwohnungen wird Artenara im Reiseführer geführt.

Meinen Originalbeitrag findest Du hier auf ploync.de

Klettersteig Mario Foletti beim Cima Capi am Gardasee

Das Besondere an dem Klettersteig Mario Foletti ist, dass man diesen an einer Felswand quert. Er ist ideal in Kombination mit dem Fausto Susatti, da man diesen problemlos auf dem Rückweg mitnehmen kann.
Anfahrt & Parken
Von Riva del Garda fährt man nach Biacesa und biegt dort an der ersten Ampel rechts

Meinen Originalbeitrag findest Du hier auf ploync.de

Vorher – Nachher Bild mit Lightroom vom Gardasse

Ich finde das Wetter gerade passend, um mal wieder etwas mit Lightroom rum zu spielen und herauszufinden was man aus einem Handyfoto mit der Software noch rausholen kann.

Das Foto habe ich vor rund 2 Wochen am Gardasee geschossen. Man sieht Riva del Garda und das Tal welches sich oberhalb der Stadt ins Landesinnere zieht.

Before and after – created with Lightroom
I have shot this photo with my smartphone. You see on this photo Riva del Garda in italy from a mountain beside of the lake “Lago di Garda”.

03-gardasee-vorher-nachher

Roque Bentayga auf Gran Canaria

Das meiner Meinung beeindruckenste Massiv auf Gran Canaria ist der Roque Bentayga. Mich erinnert dieser Felsblock ein bisschen an den Grand Canyon in denen auch solche Felsblöcke stehen sollen. Deswegen ist es meiner Ansicht nach ein Muß, diesen Felsen bei seinem Besuch auf Gran Canaria mal zu besuchen.
Vom Roque Bentayga

Meinen Originalbeitrag findest Du hier auf ploync.de

Puerto de Mogan auf Gran Canaria

Puerto de Mogan wird auch gerne mal als das Venedig von Gran Canaria bezeichnet. Allerdings ist dieser Name mehr Publicity als das man einen wirklichen Vergleich mit Venedig ziehen könnte. Ein Abstecher lohnt sich in die Gemeinde, vorausgesetzt man fährt nicht an einem Freitag. An diesem Tag ist Markttag, der

Meinen Originalbeitrag findest Du hier auf ploync.de

San Bartolome de Tirajana auf Gran Canaria

Auf den Weg ins Zentrum von Gran Canaria durchquert man auch den Ort San Bartolome de Tirajana, sofern man vom Süden der Insel ins Zentrum fährt. Der Ort ist, nun ja, klein, hat eine Kirche in der Mitte und, und dass ist das eigentliche Highlight, eine imposante Felswand im Rücken.

Meinen Originalbeitrag findest Du hier auf ploync.de