Das Schreckgespenst der DSGVO

In diesem Monat, dem Mai 2018, gab es für Unternehmen (wahrscheinlich auch Behörden und Vereine) nur ein Thema, wie kann ich die neue DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) so umsetzen, dass ich ab dem 25.05., wenn diese aktiviert wird, nicht Gefahr laufe eine Abmahnung zu kassieren. In diesem Zusammenhang läuft nach meinen Beobachtungen gerade eine Maschinerie die mit der Angst jede Menge Geld scheffelt. Hinzu kommen ein paar Tendenzen die ich bedenklich finde, aber dazu später mehr. Weiterlesen

Google Bewerbungsgespräch Frage

Hier eine Frage aus einem Google Bewerbungsgespräch. Kennt ihr die Antwort :):
Ihr habt acht gleichgroße Bälle. Sieben haben ein identisches Gewicht, einer ist minimal schwerer. Ihr habt eine Waage und dürft lediglich zwei Wiege-Vorgänge durchführen. Wie ermittelt ihr, welches der schwerere Ball ist?

Einrichten eines 1822direkt Kontos bei Starmoney

Für die Einrichtung eines 1822direkt Kontos bei Starmoney benötigt man die Onlinekennung und die Online-Pin, mit denen man sich auch online bei der 1822direkt auf deren Onlineportal einlogen kann.

Anschließend klickt man in Starmoney auf “Neues Konto”.

Hier gibt man die BIC ein und sucht sich in der Liste der vorgeschlagenen Banken die 1822direkt raus.

Danach klickt man auf “Weiter”.

Im nächsten Feld gibt man nur die Benutzerkennung, seine Onlinekennung ein. Das 2. Feld mit der Kundennummer lässt man frei.

Danach klickt man auf “Weiter”.

Jetzt wird das Passwort noch abgefragt. Hier gibt man sein Onlinepasswort ein.

Im nächsten Schritt kann man die Konten auswählen, welche man zukünftig bei Starmoney verwalten möchte. Hier sind auch die Kreditkartenkonten und Sparkonten dabei.

Hat man diesen Vorgang abgeschlossen wird noch einmal nach dem Onlinepasswort gefragt, damit man zukünftig seine Umsätze abholen kann.